Aktuelles

von Florian Frankfurt 60plus e.V.

Feuerwehrbeamte i.R. Günter Moritz verstorben

Am 9. Mai 2018 ist der pensionierte Kollege Günter Moritz (letzte Dienststelle Feuerwache Nied) im Alter von 84 Jahren verstorben.

Die Trauerfeier findet im engsten Familienkreis statt.

Brandschutzinfos von Senioren für Senioren (Veranstaltung 11/2018)

Am 8. Mai 2018 war unser Vereinsmitglied Hans-Jürgen Jüngst zu Gast in der Seniorenwohnanlage in der Bielefelder Straße im Stadtteil Zeilsheim, um bei der dortigen Schmerzhilfegruppe einen Vortrag aus unserer Reihe „Brandschutzinfos von Senioren für Senioren“ zu halten.

Obwohl die Gruppe mit 6 Personen verhältnismäßig klein war, entwickelte sich rasch eine lebhafte und sehr interessante Gesprächsrunde. Dabei war bei den Gruppenmitgliedern ein großes Interesse an der Arbeit und der Vorgehemsweise der Feuerwehr und besonders auch des Rettungsdiensts bei Hilfsmaßnahmen für Menschen mit Einschränkungen vorhanden.

Feuerwehrbeamte i.R. Arno Eckhardt verstorben

Am 5. Mai 2018 ist der pensionierte Kollege Arno Eckhardt (letzte Dienststelle Zentrallager BKRZ) im Alter von 66 Jahren verstorben.

Die Trauerfeier findet am Samstag, 12. Mai 2018 um 16.00 Uhr im Bestattungsinstitut Oliver Wendland, Bernardstraße 35 in 63067 Offenbach am Main statt.

Brandschutzinfos von Senioren für Senioren (Veranstaltung 10/2018)

Der Aktivclub Heddernheim des Frankfurter Verbandes trifft sich einmal wöchentlich zu verschiedenen Veranstaltungen. Das Spektrum der Themen deckt eine breite Palette ab. Im vergangenen Spätsommer nahmen die Clubmitglieder an einer Führung durch das Frankfurter Brandschutzzentrum teil, bei der sie durch den Kollegen Josef Firle umfassend und ausführlich über die technischen Möglichkeiten der Frankfurter Feuerwehr informiert wurden.

Nun wollten sich die aktiven Seniorinnen und Senioren auch über vorbeugende Maßnahmen zum Brandschutz im Haushalt informieren und luden am 02. Mai 2018 den Pensionärsverein Florian Frankfurt 60plus e.V. zu einem Infonachmittag in ihre Räume in der Aßlarer Straße ein. Dort diskutierte unser Vereinsmitglied Hans Hermann Müller bei einer PowerPoint Präsentation unter dem Motto „Brandschutzinfos von Senioren für Senioren“ knapp zwei Stunden mit 18 Damen und Herren. Die Clubleiterin Sybille Vogl stellte am Ende fest, dass sie einen vergnüglichen Nachmittag mit vielen hilfreichen Erkenntnissen erlebt hätten.