Aktuelles

von Florian Frankfurt 60plus e.V.

Treffen des GAL 02/1970

Lang ist es her!
Eine Bericht von Norbert Böcher

Vor gut einem dreiviertel Jahr reifte bei unserem Kollegen Werner Ziefle (ehemals FRW 7) der Gedanke ein Treffen des GAL 2/1970 zu organisieren. In viel Arbeit gelang es ihm die entsprechenden Kontakte und Daten ausfindig zu machen. Ja, so sind wir eben auch nicht mehr die Jüngsten und Werner musste feststellen das leider schon viele Kollegen verstorben sind. Andere nutzten ihre Pension und verbringen Ihren Lebensabend im Ausland. So blieben dennoch sieben Altkollegen übrig. Nach einigen Mails kristallisierte sich ein kleiner Stamm heraus der Interesse an einem Treffen hatte. Da Werner ja im Rollstuhl sitzt organisierte er das Treffen für Ihn heimatnah in Gensingen.

Als Lokation stand das Landgasthaus Sutter mit angeschlossenem Hotel auf dem Plan, ein Termin war auch gefunden. Leider mussten kurzfristig dann doch einige Mitstreiter passen. So trafen sich dann am 15. Juni ganze drei Altfeuerwehrler im Biergarten des Landgasthofes. Bei tollen Gesprächen über alte Zeiten und die Zeiten im Ruhestand vergingen ganze 8 Stunden bei gutem Essen und Wein wie im Flug. Erstaunlich war für alle, das keiner über alte Fotos aus den Anfangszeiten verfügt. Erst am späten Abend verabschiedeten sich Werner Ziefle, Helmut Dörre und Norbert Böcher voneinander. Bemerkenswert das Helmut den weiten Weg von Regensburg nach Gensingen auf sich genommen hat. Man war sich einig im Jahr 2020 zum 50jährigen noch mal einen Versuch mit dann hoffentlich mehr Kollegen zu starten.

Der Gal 02/1970
im Hof der Feuerwache Sachsenhausen
und hier nach 49 Jahren in einem Landgasthof bei Gensingen
v.l. Frau Ziefle, Werner Ziefle, Norbert Böcher, Helmut Dörre

Feuerwehrbeamter i.R. Manfred Schneider verstorben

Am 20. Mai 2019 ist der pensionierte Kollege Manfred Schneider (letzte Dienststelle Feuerwache Hanauer Landstraße) im Alter von 79 Jahren verstorben.

Die Trauerfeier findet im engsten Familienkreis statt

Brandschutzinfos von Senioren für Senioren (Veranstaltung 04/2019)

Am 20. Mai 2019 fand eine weitere Veranstaltung unseres Vereins zum Thema Brandschutz im Haushalt statt. Unser Referent Rolf Schönfeld informierte 14 Mitglieder der ev. Miriamgemeinde im Stadtteil Kalbach.

In entspannter Atmosphäre wurden dabei Themen besprochen, die von den Zuhörerinnen und Zuhörer angesprochen wurden. Nach etwa 1 ½ Stunden ging man mit dem beruhigten Gefühl auseinander, mal wieder einmal etwas zur Sicherheit beigetragen zu haben. 

Feuerwehrbeamter i.R. Frank Wettengel verstorben

Am 17.05.2019 ist der ehemalige Kollege Frank Wettengel im Alter von 70 Jahren verstorben. Seine letzte Dienststelle war die FRW 7, Nordweststadt

Frank Wettegel lebte in Fuerteventura. Über eine Trauerfeier liegen uns keine Informationen vor.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen